Bunter Nudelsalat mit Thunfisch und viel knackigem Gemüse

Bald wird es wieder wärmer und die Grillsaison geht wieder los. Oft wird dann auch ein leckerer Salat zum Grillgut gereicht. Dann geht es daran, welcher Salat soll es sein? Es muss nicht immer Kartoffelsalat sein. Sondern Nudelsalat soll es sein, aber nicht irgend einer. Nein wir wollen heute mal einen Nudelsalat mit frischem Gemüse und Thunfisch für euch zaubern. Ihr werdet erstaunt sein, wie lecker frisch dieser Nudelsalat schmeckt, gerade auch durch das frische, knackige Gemüse.

Doch nun wollen wir euch nicht länger auf die Folter spannen, sondern euch zeigen, wie dieser leckere Nudelsalat mit Thunfisch und frischem Gemüse zubereitet wird.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PHA+PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iWW91VHViZSB2aWRlbyBwbGF5ZXIiIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvVVh3SkJlaU42R0UiIHdpZHRoPSI1NjAiIGhlaWdodD0iMzE1IiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPSJhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4iPjwvaWZyYW1lPjwvcD4=

Zutaten

  • 300 Gramm Nudeln
  • 1 Teelöffel Salz
  • eine rote Spitzpaprika
  • 1/2 gelbe Paprika
  • eine kleine Gurke
  • 140 g Mais
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1/2 grüner Apfel
  • 260 Gramm Thunfisch (2 Dosen)

für die Salatsoße:

  • 1 – 2 TL Senf
  • 2 EL Olivenöl
  • ein EL Sojasauce
  • 1 – 2 EL Aceto di Vino Bianco (Weißweinessig) und Zitronensaft
  • ein EL Tomatenmark
  • 1 – 2 EL Mayonnaise
  • ein TL Zucker
  • 100 g Joghurt
  • Salz und Pfeffer
Bestseller Nr. 1
Holst Porzellan CT 019 FA1 Vorteilspack 12er Set Dessertteller 19 cm
  • weißes Porzellan, spülmaschinen- und mikrowellenfest, Temperaturbeständig bis +250° C
  • Gastronomiequalität, haltbare und widerständsfähige halbstarke Scherbe mit verstärktem Rand für den täglichen Gebrauch

Zubereitung

  1. Zuallererst kocht ihr die Nudeln bissfest, in Wasser unter Zugabe von Salz.
  2. In der Zwischenzeit könnt ihr schonmal das Gemüse in kleine Würfel schneiden.
  3. Das klein geschnittene Gemüse kommt dann zusammen in eine große Schüssel.
  4. Auch den Apfel entkernt ihr und schneidet ihn in Würfel, in etwa der Größe wie das Gemüse.
  5. Nun halbiert ihr die Zitrone und presst den Saft heraus.
  6. Mit dem Zitronensaft beträufelt ihr dann die Apfelwürfel. Das verhindert, dass die Apfelwürfel braun werden.
  7. Sobald die Nudeln fertig gekocht sind, kippt ihr sie durch ein Sieb und lasst sie abkühlen.
  8. Dann gebt ihr etwas Olivenöl zu den Nudeln und vermengt beides.
  9. Die Nudeln stellt ihr zur Seite und jetzt widmen wir uns der Soße.
  10. Hierzu gebt ihr etwas Senf in eine kleine Schüssel, dann Olivenöl, Sojasoße, Balsamico- Essig, Zitronensaft, Tomatenmark und Mayonnaise.
  11. Nun nehmt ihr einen Schneebesen und rührt alle diese Zutaten gut durch.
  12. Danach fügt ihr noch den Joghurt dazu und rührt ihn gründlich unter.
  13. Zum Schluss die Soße noch mit Zucker, Salz und Pfeffer würzen und umrühren.
  14. Die Soße gebt ihr zu dem geschnittenen Gemüse und rührt alles um.
  15. Jetzt gebt ihr diese Mischung zu den abgekühlten Nudeln und auch hier wird nochmals alles gut miteinander vermengt.
  16. Ganz zum Schluss fügt ihr dann den Thunfisch mit zum Salat dazu, vermischt alles gut und schmeckt nochmals ab.
  17. Der Salat kann nun verzehrt werden, oder nochmals etwas durchziehen.

Wir wünschen viel Spaß beim nachmachen und guten Appetit!

Lesen Sie auch unseren Tipp: Kleine Mahlzeiten die Sie schnell und einfach servieren können

Eine genaue Anleitung für das Nudelsalat mit Thunfisch Rezept finden Sie im oben eingefügten Video. Dort wird Schritt für Schritt das Rezept vorgeführt.

5/5 - (1 vote)

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"