Das leckerste Rezept für Gemüse aus dem Ofen

In Zeiten von Stress, Hektik und Zeitmangel ist eines am Wichtigsten, sich gesund zu ernähren. Was liegt da näher, mal eine Mahlzeit nur aus leckerem Gemüse zuzubereiten? Dann noch etwas Geld sparen und lecker überbacken, ist es eine günstige, schnelle und dazu noch gesündere Alternative zu den sonst doch immer wiederkehrenden Fleischgerichten. Wenn ihr jedoch sogar vegetarische Ernährung mögt und bevorzugt, kann dieses Gemüse aus dem Ofen Gericht euren Speiseplan vervollständigen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PHA+PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iWW91VHViZSB2aWRlbyBwbGF5ZXIiIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQveHFPT2cwRUd5d1EiIHdpZHRoPSI1NjAiIGhlaWdodD0iMzE1IiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPSJhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4iPjwvaWZyYW1lPjwvcD4=

Doch nun wollen wir euch zeigen, was ihr dazu braucht und wir ihr dieses leckere Rezept Gemüse aus dem Ofen, zaubert:

Zutaten

  • 2 Zucchini
  • je eine rote und gelbe Paprika
  • eine Aubergine
  • 1 Brokkoli
  • eine rote Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 6 – 8 kleine Tomaten
  • 1 kl. Dose Tomaten in Stücken (400 g)
  • 80 g Parmesan
  • 100 g Semmelbrösel
  • 125 g Mozzarella
  • 2 TL Oregano
  • 1 TL Basilikum
  • 1/2 TL Thymian,
  • Meersalz und Pfeffer
  • etwas Olivenöl
Bestseller Nr. 1
Holst Porzellan CT 019 FA1 Vorteilspack 12er Set Dessertteller 19 cm
  • weißes Porzellan, spülmaschinen- und mikrowellenfest, Temperaturbeständig bis +250° C
  • Gastronomiequalität, haltbare und widerständsfähige halbstarke Scherbe mit verstärktem Rand für den täglichen Gebrauch

Zubereitung

  1. Zuerst bereitet ihr einmal das Backblech vor, auf dem das Gemüse gebacken wird, indem ihr es mit etwas Olivenöl einstreicht.
  2. Nun schneidet ihr nach und nach das ganze Gemüse in grobe Würfel.
  3. Übrigens das Gemüse könnt ihr je nach Geschmack natürlich auch variieren.
  4. In der Zwischenzeit solltet ihr schon einmal den Backofen auf 200°C Ober/ Unterhitze vorheizen.
  5. Die klein geschnittenen Gemüsewürfel legt ihr auf das geölte Backblech.
  6. Sobald ihr sämtliches Gemüse (außer Tomaten, Zwiebeln und Knoblauch) geschnitten und auf das Blech gelegt habt, streut ihr Meersalz darüber.
  7. Dann träufelt ihr noch, großzügig, Olivenöl darauf.
  8. Das Blech mit dem Gemüse gebt ihr nur für 20 Minuten in den vorgeheizten Backofen.
  9. Nebenbei, während das Gemüse im Backofen backt, könnt ihr schonmal den Parmesan reiben.
  10. Den geriebenen Parmesan mischt ihr mit der angegebenen Menge Semmelmehl.
  11. Dazu gebt ihr noch Oregano und Basilikum.
  12. Nun löst ihr die Knoblauchzehen aus ihrer Schale und presst sie in das Parmesan- Semmelmehl-Gemisch.
  13. Jetzt mischt ihr alles gut durch.
  14. Die Zwiebel schneidet ihr ebenfalls, je nach Größe, in halbe oder ganze Ringe.
  15. Nach den 20 mInuten Backzeit nehmt ihr das Gemüse aus dem Backofen und vermengt es miteinander.
  16. Dann halbiert ihr jetzt noch die Cocktailtomaten.
  17. Danach gebt ihr die Tomaten in der Dose in eine Schüssel und würzt sie nach Belieben.
  18. Die Tomatensoße gebt ihr dann auf das gebackene Gemüse.
  19. Nun streut ihr noch das Parmesan- Semmelmehl Gemisch darüber.
  20. Zuletzt dann noch die Tomatenstücke und die Zwiebelringe darauf geben.
  21. Die oberste Schicht des leckeren Ofengemüses bilde der klein geriebene Mozzarrella und noch etwas Olivenöl.
  22. Das Ganze kommt jetzt nochmals für 20 Minuten in den Backofen, bei gleicher Temperatur, wie vorher.
  23. Nach der genannten Backzeit, mit ein paar frischen Kräutern garnieren und servieren.

Viel Spaß beim nachmachen und guten Appetit!.

Eine genaue Anleitung für das Gemüse aus dem Ofen Rezept finden Sie im oben eingefügten Video. Dort wird Schritt für Schritt das Rezept vorgeführt.

5/5 - (1 vote)

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"