Joghurt Eis selber machen – einfaches und schnelles Rezept

Die vollständige Anleitung zum Joghurt Eis selber zubereiten

Warum nicht einfach mal Joghurt Eis selber machen? Speiseeis ist bei Jung und Alt beliebt und nicht nur an heißen Tagen ein Hochgenuss. Hierzulande genießen die Deutschen im Durchschnitt circa acht Liter Eis pro Jahr. Kaum verwunderlich, denn diese Leckerei gibt es inzwischen in über 70 Geschmackssorten. Zu den beliebtesten Eissorten zählen nach wie vor die Klassiker: Erdbeere, Schokolade sowie Vanille. Wobei Speiseeis zu den leicht verderblichen Nahrungsmitteln unserer Zeit gehört, denn hier kommen empfindliche Produkte bei der Zubereitung zum Einsatz. Milch, Joghurt, Sahne, Ei sowie Früchte halten sich schließlich nicht lange, auch nicht im Eis.

Einige Eisdielen nutzen zudem allerlei Zusatzstoffe, um das Aussehen sowie den Geschmack zu pimpen. Farbstoffe, Emulgatoren sowie andere Inhaltsstoffe sind hier nicht selten. Zudem finden sich auch im Joghurt Eis jede Menge Zucker sowie Fett. Wer das Ganze ein wenig gesünder und kalorienbewusster genießen möchte, kann sein Joghurt Eis selber machen. Auch ohne Eismaschine oder anderes spezielles Zubehör ist dies einfach möglich und schmeckt nicht selten sogar noch besser als in der Lieblingseisdiele.

Zutaten für zwei Portionen Joghurt Eis selber machen:

  • 250 g Naturjoghurt
  • 1 Esslöffel Honig
  • 1 Esslöffel Milch
  • Einen halben Teelöffel Vanillearoma

Nährwertangaben für eine Portion Joghurt Eis

Nährwerte
Kalorien 130 kcal
Kohlenhydrate 16 g
Fett 4,5 g
Eiweiß 6 g

Zubereitung:

  1. Einfach den Naturjoghurt mit dem Honig, der Milch sowie dem Vanillearoma verrühren.
  2. Das Ganze in eine verschließbare Plastikschüssel geben und für circa vier Stunden ins Gefrierfach stellen.
  3. Das Joghurt Eis immer mal wieder ausgiebig umrühren. Dafür am besten einen Schneebesen verwenden.

Joghurt Eis selber machen, kann wirklich jeder

Frisches Joghurt Eis selber machen, ist demnach jederzeit problemlos möglich. Praktisch ist hier zwar eine Eismaschine, aber auch ohne ein solches Gerät ist es möglich sein Eis selber herzustellen. Wissenswert ist lediglich, dass das Eis erst cremig wird, wenn dieses in regelmäßigen Abständen umgerührt wird. Alle halbe Stunde sollte das Joghurt Eis also gut gemischt werden.

Lesen Sie auch: Eis selber machen mit Kitchenaid Maschine

Wer auf den Honig bzw. den Zucker im Eis verzichten will, der kann sein Joghurt Eis ebenso mit frischen Früchten auf natürliche Weise süßen. Schließlich gibt es auch Joghurteis in den Geschmacksrichtungen, Mango, Erdbeere, Heidelbeere und Co. Alternativ ist es außerdem möglich Zuckerersatzstoffe wie Stevia, Xylit und Ähnliches zu verwenden. Wobei vielen das selbstgemachte Joghurt Eis auch ganz ohne zusätzliche Süße schmeckt. Auch bei diesem Eis gibt es zahlreiche Varianten bei der Zubereitung. Lediglich das Einfrieren, benötigt hier sein Zeit und wer öfter sein selbstgemachtes Eis umrührt, kann sich sicher sein, dass auch die teure Eismaschine das nicht besser hingekriegt hätte.

4.6/5 - (34 votes)

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"